Informationsquellen zum Thema „zukunftsfähig wohnen, leben und arbeiten“

Unsere Themen „zukunftsfähig wohnen und leben“ sowie zukunftsweisende Stadt- und Quartiersentwicklung füllt inzwischen Regale sowie Fernseh- und Hörfunkarchive. Wir haben einen kleinen Auszug wichtiger Quellen ausgewählt, die auch für uns handlungsanleitend sind.

Bücher

  • Wohnvielfalt – Gemeinschaftlich wohnen – im Quartier vernetzt und sozial orientiert, 2017, Hrsg. Wüstenrot-Stiftung
  • Sieben Stock Dorf – Wohnexperimente für eine bessere Zukunft, 2017 – von Barbara Nothegger /am Beispiel Wohnprojekt Wien wohnprojekt-wien.at 1) u.a. Österreichischer Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit 2014
  • Städte für Menschen, 2014 – von Jan Gehl, dänischer Architekt und aktuell einer der weltweit bedeutendsten Stadtplaner
  • Die Zukunft der Stadt, Aufbau-Verlag, 2018

von Dr. Robert Kaltenbrunner, Architekt und Stadtplaner / Dr. Peter Jakubowski, Volkswirt und Stadtforscher, 2018 (beide sind in leitender Funktion am Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung tätig)

  • Wohnkomplex – Warum wir andere Häuser brauchen, 2018 – von Niklas Maak, Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ)

Presse-+ Fachartikel

  • Bund Deutscher Architekten, Positionen für eine klimagerechte Architektur in Stadt und Land – „Das Haus der Erde“, Berlin 2019, als pdf im Internet verfügbar
  • Schöner Bauen (Artikel), Publik Forum Heft 19, 2018, von Katharina Müller-Güldemeister

„Warum sind moderne Siedlungen oft so öde und langweilig? Warum flanieren wir lieber durch Altstädte als durch Neubauviertel? Der Bamberger Architekt und Stadtplaner Franz Ulrich sucht den „besonderen Geist“ der Stadtplanung und findet ihn in Barcelona, Berlin und Hamburg.“

  • Die Folgen des Klimawandels -Was können wir tun und was kostet es? Umweltbundesamt (Hintergrundpapier) – 14 Seiten, 2012
  • Ganz allein – Wie Einsamkeit Mensch und Gesellschaft krank macht – und wie man sie heilen kann- Publik Forum, Heft 2018-08 (Artikel)
  • Zu kalt, zu groß, zu hochInterview mit Jan Gehl, dänischer Architekt und Städteplaner, aus „Städte – – Suchet des Menschen Bestes, Publik Forum EXTRA, Mai 2019, S. 6-9
  • Was macht zukunftsfähige Quartiere aus? Ergebnisse des Forschungsprojektes EVALO, Verbundprojekt im Forschungsprogramm „Bauen und Wohnen im 21. Jahrhundert“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), 2004

Filme + DVDs

  • Heißes Pflaster Stadt – warum wir mehr Pflanzen brauchen, 3SAT, TV-Dokumentation, Erstsendung 12.2018, 20.15 Uhr
  • „Haltestelle Zukunft“ – Momentaufnahmen und Einblicke in das Mehrgenerationen-Quartier „Am Albgrün“ in Karlsruhe-Grünwinkel, Video 2017 (15 Min.) Kamera, Schnitt und Ton: Susanne Minke, Kassel
    Idee und Produktion: Peter Bauer, Speyer

Ein 30 Mio. Euro-Investitionsprojekt, gestimmt von Menschen wie Sie und ich, mit rund 100 Wohnungen zur Miete, in Genossenschafts- und Wohneigentums-Form (jeweils ca. 1/3) Gemeinschaftsbereichen innen und außen sowie vielfältigen Initiativen (Nachbarschaftshilfe, Solidarische Landwirtschafts-/Food Coop, car-sharing u.a.);

  • Tomorrow – die Welt ist voller Lösungen, Dokumentarfilm, 2015; Kommentar „Hamburger Morgenpost“: Vielleicht der wichtigste Film des Jahres. Zweifellos einer der wichtigsten Dokus in jüngster Zeit.“ Kinofilm, auf DVD verfügbar.